Feierliche Präsentation von Siegermuni Maurutz

115. Ob- und Nidwaldner Kant. Schwingfest 2019 in Oberdorf
19. August 2018
Medienmitteilung
18. Januar 2019

Feierliche Präsentation von Siegermuni Maurutz

Der Startschuss ist erfolgt

Mit der Munipräsentation am Freitag, 16. November hat das Organisationskomitee vom 115. Ob- & Nidwaldner Kantonalen Schwingfest 2019 offiziell den Startschuss gegeben. Unter der Leitung von OK-Präsident Josef Niederberger, Regierungsrat von Nidwalden, ist ein äusserst motiviertes Team an der Arbeit, den Ehrentag der Ob- und Nidwaldner Schwinger sowie den Kantonalen Jungschwingertag am Wochenende, 25. und 26. Mai 2019 perfekt zu organisieren. Verantwortlich für die Durchführung ist die Schwingersektion Nidwalden. Sektionspräsident Thomas Achermann ist im OK als Vizepräsident im Einsatz.

Muni Maurutz wartet auf den Sieger

Spenderin des Siegerpreises, den 3 ½ jährigen und rund 1000 Kilogramm schweren Munis Maurutz, ist die Firma Pilatus Flugzeugwerke AG, Stans. Im Beisein von Verwaltungsratspräsident Oskar J. Schwenk zeigte sich das prächtige Tier von der besten Seite. Genau auf dem Platz wo vor 4 Jahren das neueste Produkt der Firma Pilatus, der PC 24, seinen ersten Auftritt hatte, präsentierte Fredy Frank, Ennetbürgen, als Züchter Muni Maurutz dem OK.

High-Tech und Tradition

Muni Maurutz ist Original Schweizer Braunvieh, dunkelbraun in der Farbe und ausserordentlich gut im Leib, 100% Swiss wie es gehört. Mit zwei ersten und einem zweiten Platz am Zuger Stierenmarkt hat Muni Maurutz zudem einen ausgezeichneten Leistungsausweis. Weltweite Anerkennung haben die Produkte der 1939 gegründeten Pilatus Flugzeugwerke AG, die einzige Schweizer Firma, welche Flugzeuge entwickelt, baut und auf allen Kontinenten verkauft. Die neueste Entwicklung ist der PC-24 – der weltweit erste Businessjet, der auf kurzen Naturpisten operieren kann. Mit über 2000 Mitarbeitenden am Hauptsitz ist Pilatus einer der grössten Arbeitgeber in der Zentralschweiz. Die Firma Pilatus ist dem Schwingsport seit Jahrzehnten sehr verbunden und unterstützt den Schwingsport als Gabenspenderin.